Vita

1983 Gründung der fotogruppe bickenbach. Unter seiner Leitung entwickelte sie sich zu einem der erfolgreichsten Vereine in Deutschland.
1986 Erste Veröffentlichung eines Fotos in der Zeitschrift “Foto Creativ”
1998 Beitritt zum Deutschen Verband für Fotografie, DVF
2001 Gewinn der Süddeutschen Fotomeisterschaft und in den nächsten Jahren mehrfacher Erfolg bei den Landesmeisterschaften des DVF
2007 Planung des Wettbewerbs „Deutschlands bester Jugendfotograf“ der ab 2008 bis heute jährlich durchgeführt wird, inzwischen als „Offene Deutsche Jugendfotomeisterschaft“.
2008 Für das Portfolio „Underground“ wird Volker Frenzel der Meistertitel der Federation Internationale de L’Art Photografique, MFIAP, verliehen. 

Im gleichen Jahr wird er als ordentliches Mitglied in die DGPh berufen, Deutsche Gesellschaft für Photografie.

2012 Deutscher Fotomeister des DVF
Verleihung des Meistertitels des DVF, MDVF
2013 Verleihung des höchsten Ehrentitels für internationale Erfolge der FIAP, EFIAP,p (Excellence in Platin)
Seit vielen Jahren ist Volker Frenzel als Juror bei nationalen und internationalen Meisterschaften tätig, Landes- und Deutsche Meisterschaft, German International Photocup, Trierenberg Supercircuit und HIPA Dubai.

Insgesamt hat er bisher 22 Einzelausstellungen durchgeführt.